SPD RV Rheinhessen

Corinne Herbst führt die Rheinhessenliste der SPD für die Europawahl 2019 an

Pressemitteilung

Die SPD in Rheinhessen hat am gestrigen Montag auf einer Regionalverbandskonferenz der SPD Rheinhessen im Erbacher Hof in Mainz u.a. ihre Kandidaten für die Europawahl 2019 gewählt. Dem SPD Regionalverband Rheinhessen gehören die vier rheinhessischen SPD-Unterbezirke Alzey-Worms, Mainz, Mainz-Bingen und Worms an.

Auf Platz 1 der Liste wurde Corinne Herbst aus Mainz nominiert, als B-Kandidat folgt ihr Joachim Mayer aus Gundersheim im Kreis Alzey-Worms. Als weiterer Listenkandidat wurde zudem Pierre Tchokoute Tchoula aus Worms nominiert.

„Die SPD in Rheinhessen ist mit diesen drei Kandidatinnen und Kandidaten hervorragend aufgestellt für die anstehende Europawahl“, zeigt sich der Vorsitzende der SPD Rheinhessen, Michael Ebling, nach der Konferenz zufrieden. „Unser Ziel ist es, dass Corinne Herbst am Ende auf dem zweiten Platz der rheinland-pfälzischen Liste platziert ist und damit gute Chancen hat, ins Europäische Parlament einzuziehen. Dafür werden wir in den kommenden Monaten zusammen alles geben.“

Des Weiteren verabschiedete die Konferenz ein Strategiepapier zur zukünftigen Zusammenarbeit der kommunalen Gliederungen in Rheinhessen. „Wir setzen hierbei voll auf die Weiterführung und den Ausbau der Kooperationen zwischen den beiden Städten und den beiden Landkreisen in Rheinland-Pfalz.

Wir wollen die alltägliche Situation der Menschen in unserer Region verbessern und das bedeutet konkret: überall in Rheinhessen muss das Angebot von bezahlbarem Wohnraum verbreitert werden, wir brauchen bezahlbare Mobilität für Alle und wir wollen ein leistungsfähiges Glasfasernetz für die Gigabyte-Zukunft.“, beschreibt Michael Ebling die Ziele für Rheinhessen.

In all diesen Bereichen werden schon in wenigen Jahren einzelne Kommunen alleine keine Lösungen mehr sicherstellen können, da Veränderungen nicht an den kommunalen Grenzen Halt machen. Hier kommen wir nur durch mehr, bessere und effizientere Vernetzung und Kooperation weiter. Dafür werden wir uns in den anstehenden Gesprächen der vier rheinhessischen Kommunen einsetzen.“ so Michael Ebling.

 
 

Kontakt

SPD Unterbezirk Mainz und Kreisverband Mainz-Bingen
Jockel-Fuchs-Haus
Klarastraße 15 A
55116 Mainz

Telefon: 06131 - 2828610
Fax: 06131 - 2828666 
ub.mainz-stadt(at)spd.de

SPD Unterbezirke Worms und Alzey-Worms
Bebelstraße 55a
67549 Worms

Telefon:    (0 62 41) 5 18 17
Fax :   (0 62 41) 5 48 42
ub.worms(at)spd.de: